EVS investiert drei Millionen Euro in Völklingen

Der Entsorgungsverband Saar (EVS) hat am Rande des Völklinger Stadtparks parallel zur Stadionstraße ein Regenüberlaufbecken errichtet. Bauzeit war von Oktober 2016 bis November 2018. Danach wurde noch das Umfeld begrünt. „Diese Maßnahme kostet drei Millionen Euro“, sagte EVS-Geschäftführer Georg Jungmann am Mittwochnachmittag während der symbolischen Inbetriebnahme der Anlage. Nur die oberirdischen Be- und Entlüftungsrohre lassen erahnen, dass hier viel Geld verbaut wurde. Das Betonbecken…

Spatenstich für Sportanlage Lulustein in Alt-Saarbrücken

Oberbürgermeisterin Charlotte Britz hat am Mittwoch, 15. Mai, den Spatenstich für die Sanierung der Sportanlage Lulustein und der ATSV Halle in Alt-Saarbrücken gesetzt.

Für das Projekt mit dem Titel „Sport hoch drei“ kooperiert die Landeshauptstadt mit dem ATSV Saarbrücken. Als Eigentümer der zum Platz angrenzenden Halle übernimmt der Verein als Bauherr die Verantwortung.

Die städtische Freisportanlage Lulustein und die vereinseigene ATSV-Halle…

Neugestaltung der Lebacher Fußgängerzone

Gemeinsam mit Streetart-Künstlern die Innenstadt farblich gestalten

Die Initiative „Lebach 2030 – gemeinsam genutzte Stadt“ nimmt konkrete Formen an. Zusammen mit den Bürgern hat die Stadt einen Masterplan für die zukunftsfähige Umgestaltung der Fußgängerzone erarbeitet und mit dem symbolischen „Freischneiden“ des Theelufers einen Startpunkt gesetzt. Nun sollen die ersten sichtbaren Bausteine des Masterplans umgesetzt werden…

Projekt Burgunderviertel Trier: Mehr Wohnungen, weniger Autos

Die Pläne für das Burgunderviertel werden konkret. Wesentliches Element: eine zentrale Quartiersgarage. 

Der Geisterstadt soll im kommenden Jahr Leben eingehaucht werden. „Wenn alles gut läuft, werden wir 2020 mit den Bauarbeiten im Burgunderviertel beginnen“, hofft David Becker, Geschäftsführer der Projektgesellschaft EGP. Die hat vor etwas mehr als einem Jahr einen großen Teil des ehemaligen Wohnviertels französischer…