Projektbeschreibung

Das ehemalige Betriebsgelände der Hager Electro GmbH & Co. KG wurde im Jahr 2013 aus Kapazitätsgründen als Produktionsstandort aufgegeben.

In ihrer Verantwortung für Ensheim entschied sich die Fa. Hager auf der Fläche ein hochwertiges und attraktives Wohngebiet insbesondere für junge Familien zu entwickeln.

Heute erinnert nichts mehr an die frühere Produktion. Die Werkhallen und Betriebsgebäude sind zurückgebaut und es entstand Raum für 21 voll erschlossene Baugrundstücke.

Erbrachte Leistungen

  • Entwurfsvermessung und digitales Geländemodell
  • Objektplanung HOAI Ingenieurbauwerke Lph 1 bis 7
  • Objektplanung HOAI Verkehrsanlagen Lph 1 bis 7
  • Örtliche Bauüberwachung
  • Bauvermessung

Eckdaten

Auftraggeber

Hager SE, Blieskastel
Stadtwerke Saarbrücken

Umfang

1.500 m2 Asphaltstraßenbau
12.000 m3 Geländemodellierung
60 m Stützwandelemente
3 Treppenanlagen
220 m Trennsystem DN 200 bis DN 400
50 m Mischsystem DN 500

Planungszeit / Bauzeit

2016 – 2018