Projektbeschreibung

Innerhalb der Graf-Haeseler-Kaserne in Lebach existierte lediglich ein Tennenplatz mit einer nicht normgerechten Laufbahn. Diese Anlage entspricht nicht mehr dem Anspruch der Truppe und musste erneuert werden.

Die Kaserne erhält eine neue Sportanlage mit Naturrasenplatz einschließlich Beregnungsanlage sowie Tartanbahnen, Beachvolleyballfeld, Wurf- und Weitsprunganlage.

Zudem wurde neben dem Sportplatz ein Kleinspielfeld errichtet.

Erbrachte Leistungen

  • Vermessungstechnische Aufnahme
  • Objektplanung Leistungsphasen 1-9 HOAI Freianlagen

Eckdaten

Auftraggeber

Landesamt für Zentrale Dienste, Saarbrücken

Umfang

Naturrasenspielfeld mit Beregnungsanlage
4 x 400 Meter Kunststoffbahnen und 6 Sprintbahnen (Kampfbahn Typ C)
Beachvolleyballfeld
Sprung- und Kugelstoßanlage
Kleinsportfeld
300 m Kanalneubau

Planungszeit / Bauzeit

2011 – 2016