Projektbeschreibung

Auf einem Teilbereich der Kanalisation in der Schaffhauser Straße in Völklingen-Wehrden kam es in der Vergangenheit bei starken Niederschlagsereignissen häufiger zu Überstauereignissen.

Die durchgeführte hydraulische Bestandsnachrechnung ergab, dass ein Überstauereignis selbst bei einer Niederschlags-Jährlichkeit von 10 Jahren nicht eintreten dürfte.

Dies lässt darauf schließen, dass der bauliche Kanalzustand als Ursache hierfür in Betracht kommt. Vermutung ist daher, dass dieser Kanalzustand die Hydraulik derart verschlechtert, dass es bei entsprechenden Niederschlagsereignissen zu Überstau aus dem Kanalsystem kommt.

Erbrachte Leistungen

  • Hydraulische Nachrechnung der Mischwasserkanalisation
  • Auslastungspläne T = 1, 2, 3, 10 Jahre
  • Längsschnitte mit Wasserspiegellinien

Eckdaten

Auftraggeber

Stadt Völklingen

Umfang

Kanalnetzlänge Mischwasser = 12,2 km
Schachtbauwerke = 360 Stück
Einzugsgebiet = 63 ha

Bearbeitungszeit

2010