Projektbeschreibung

Durch eine Dammabsenkung und die hierdurch hervorgerufene Lageabweichung der Gleise auf der DB-Bahnstrecke Saarbrücken-Neunkirchen in Höhe Dudweiler, waren umfangreiche Stabilisierungsarbeiten am Bahndamm sowie die Anhebung der Gleislage erforderlich.

Vor, während und nach den Bauarbeiten galt es die Gleislage in regelmäßigen Abständen über eine Dauer von insgesamt 9 Monaten zu kontrollieren und mögliche Lage- und Höhenabweichungen zu dokumentieren.

Erbrachte Leistungen

  • Herstellung Festpunktfeld
  • Gleis-Nivellement
  • Lagekontrolle
  • Dokumentation

Eckdaten

Auftraggeber

DB Netz AG, Karlsruhe

Umfang

Kontrollmessungen bis zu 3 x täglich für die Dauer von 9 Monaten

Bearbeitungszeit

2002