Erschließung Wohngebiet “Golf de Sarreguemines”,
Rouhling, Frankreich

Projektbeschreibung

Die private Betreibergesellschaft “Domaine du Golf de Welferding” beabsichtigte den Bau eines 18-Loch-Golfplatzes samt Clubheim mit Restaurant. Weiterhin sollte auf dem weitläufigen Gelände zwischen der Stadt Sarreguemines und Rouhling ein Wohngebiet mit 105 Bauplätzen errichtet werden.

Die 14 ha große Gesamterschließung wurde in Abhängigkeit der Vermarktung in zwei aufeinander folgenden Bauabschnitten realisiert.

Erbrachte Leistungen

  • Topografische Aufnahme
  • Objektplanung Leistungsphasen 1 -9 HOAI Verkehrsanlagen und Ingenieurbauwerke
  • Planung der Versorgungsleitungen Wasser, Strom, Telekom
  • Örtliche Bauüberwachung

Eckdaten

Auftraggeber

Domaine du Golf de Welferding, Sarreguemines

Straßenneubau

Gebietsgröße 14 ha
105 Bauplätze
Straßenneubau auf einer Fläche von 12.000 m²

Kanalisation

Neubau von 1540 m Regenwasserkanal
Neubau von 1000 m Regenwasser-Trapezgräben
Neubau von 1000 m Schmutzwasserkanal
2 Schmutzwasserpumpstationen
1 Ölabscheider

Planungszeit / Bauzeit

2000 – 2009