Erschließung Gewerbestandort “Saarterrassen”, Saarbrücken

Projektbeschreibung

Auf dem ehemaligen Hüttengelände, im Westen Saarbrückens, entstand innerhalb der letzten Jahre ein zukunftsweisender Standort für Dienstleistungen, Neue Medien und Telekommunikation.
Im Rahmen der Erschließung des 1. Bauabschnittes (Saarterrassen “West”) und 2. Bauabschnittes (Saarterrassen “Ost”) wurden diverse Rückbaumaßnahmen, Absteckarbeiten und baubegleitende Vermessungsleistungen für verschiedene Auftraggeber betreut.

Weiterhin wurden im Bereich des Handwerkerparks, der ebenfalls zum Gebiet der Saarterrassen gehört, diverse Vermessungsleistungen durchgeführt.

Erbrachte Leistungen

  • Bauabsteckungen
  • Kontrollmessungen
  • Massenermittlungen
  • Topografische Aufnahmen
  • Nivellements
  • Kanalbestandsaufnahmen

Eckdaten

Auftraggeber

GIU Flächenmanagement KG, Saarbrücken / Bauunternehmung Ph. Holzmann / Wolff Tiefbau GmbH, Saarbrücken

Umfang

Gebietsgröße = 56 ha
Absteckung der Gebäude Expomedia, Auotsound, Fachmarktzentrum, Vitrina I und II, ServiceInn
Einmessung von 110-kV, 35-kV-Leitungen, Gashochdruckleitungen
Massenermittlungen Erweiterung Rotfeld, Bahndamm, Anschüttung Heinrich-Barth-Straße
Topografische Aufnahme Kohlebunker, Kohlenwäsche, Festplatz, Spielplatz Krenzelsberg, Parkflächen, Veranstaltungshalle
Kanalbestandsdokumentation
Leerrohrrekonstruktion mit Planerstellung

Bearbeitungszeit

1996 – 2010