Umweltministerium fördert notwendige Maßnahme mit knapp 83 000 Euro

Das saarländische Umweltministerium stellt für die Fremdwasserentflechtung in Herrensohr rund 82 874,10 Euro zur Verfügung.
Umwelt-Staatssekretär Roland Krämer überreichte jetzt einen entsprechenden Zuwendungsbescheid an Bürgermeister Ralf Latz und die Werksleiterin des Zentralen Kommunalen Entsorgungsbetriebs (ZKE) in Saarbrücken, Simone Stöhr. Durch die Entflechtungs-Maßnahmen wird das Oberflächenwasser aus den unbebauten, bewaldeten Einzugsgebieten zwischen…

RAL-Gütezeichen Kanalbau „ABAK“ verliehen

Die Gütegemeinschaft Herstellung und Instandhaltung von Abwasserleitungen und -kanälen e.V. hat im Dezember 2016 unserem Unternehmen das Gütezeichen Kanalbau der Beurteilungsgruppe ABAK (Ausschreibung und Bauüberwachung von Maßnahmen der Verlegung und Prüfung von Abwasserleitungen und -kanälen in offener Bauweise) verliehen.
Besondere Erfahrungen und Zuverlässigkeit unseres Büros und des eingesetzten Personals in Bezug auf die Ausschreibung und Bauüberwachung bei Einbau…

Umfeldumgestaltung der Hochschule für Technik und Wirtschaft

Die Landeshauptstadt Saarbrücken und das Landesamt für Zentrale Dienste gestalten ab Montag, 14. November, das Umfeld der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes (HTW) um.
An der Einfahrt zum HTW- Parkhaus wird eine neue Lichtsignalanlage errichtet, um das Parkhaus verkehrstechnisch an den bestehenden Knoten anzuschließen. Zur Trennung der Richtungsfahrbahnen in der Hohenzollernstraße wird eine bepflanzte Mittelinsel angelegt…

WSV Ingenieure GmbH nach DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziert

Im November 2016 wurde die WSV Beratende Ingenieure GmbH nach DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziert.
In einem Qualitätssicherungsverfahren wurden alle Geschäftsprozesse bei WSV Beratende Ingenieure GmbH systematisch erfasst und durch die GQZ mbH als akkreditiertes Institut in einem Audit zertifiziert. Die Zertifizierung bildet für unser Unternehmen die Basis für einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess des unternehmensinternen Qualitätsmanagementsystems…

Riesenpuzzle aus kleinen Quadern

Im November 2017 soll das Pflaster auf dem St. Johanner Markt wieder so aussehen, wie in den 80er Jahren. Fachleute verlegen es derzeit neu – nach dem alten Entwurf von Paul Schneider. Außerdem soll der Platz barrierefrei werden.
Am St. Johanner Markt an der Ecke zur Bahnhofstraße ist seit dem Wochenende ein kleines Pflasterstein-Mosaik zu bewundern und mancher Passant fragt sich, was das soll…

EVS investiert rund 3 Millionen Euro in Regenwasserbehandlung

Völklingen: Entsorgungsverband Saar beginnt mit dem Bau eines Regenrückhaltebeckens am Rande des Stadtparks.
Der Entsorgungsverband Saar beginnt in Kürze in Völklingen mit den vorbereitenden Arbeiten für den Bau eines Regenrückhaltebeckens am Rande des Stadtparks (Stadionstraße). Bei der Maßnahme handelt es sich um den 2. Bauabschnitt zur Erneuerung der zum Hauptsammler Köllertal gehörenden Regenwasserbehandlung…

Neues attraktives Wohngebiet im Wohnquartier Franzenbrunnen

Am Freitag, 30. September, hat die Oberbürgermeisterin der Landeshauptstadt Saarbrücken, Charlotte Britz, gemeinsam mit Michael Sponholz, Geschäftsführer der GIU, das erste Straßen- fest im neuen Wohnquartier Franzenbrunnen eröffnet.
Nach einem Jahr Bauzeit kann man sagen: Zwischenziel erreicht! Die vier Projektpartner GIU Gesellschaft für Innovation und Unternehmensförderung mbH & Co. …

Arbeiten im Ludwigsparkstadion schreiten voran

Die Abriss- und Erdarbeiten im Ludwigsparkstadion sind abgeschlossen: Dort, wo früher die Haupttribüne stand, liegen jetzt eine fertig vorbereitete Baugrube für das Funktionsgebäude und die neue Haupttribüne. Das folgende Video zeigt den Ablauf der Arbeiten im Zeitraffer – zusammengefasst aus mehr als 30.000 Einzelfotos, die im 10-Minuten-Takt aufgenommen werden….

Modernisierung der Wilhelm-Heinrich-Brücke in Saarbrücken

Die Landeshauptstadt wird im Jahr 2017 die Wilhelm-Heinrich-Brücke und die anknüpfenden Knotenpunkte modernisieren und zukunftssicher gestalten. Ziel der Arbeiten ist es, die Brücke und ihr Umfeld verkehrlich und städtebaulich aufzuwerten und die gute Erreichbarkeit der Saarbrücker Innenstadt dauerhaft zu sichern. Saarbrückens Baudezernent Professor Heiko Lukas hat die Entwurfsplanung am 6. Juli 2016 im…

Brückenmaßnahmen für ausländische Ingenieurinnen und Ingenieure gehen weiter

Die wirtschaftliche Lage vieler Büros stellt sich momentan gut dar. Projekte und Aufträge sind vorhanden – oft sogar mehr, als der feste Mitarbeiterstamm der Ingenieurbüros ohne permanente Überstunden bewältigen kann.
Gleichzeitig gestaltet sich die Suche nach neuen, gut ausgebildeten und motivierten Mitarbeitern als recht schwierig. Der Erfolg ist eher selten und dann meist nur mit viel zeitlichem und finanziellem Engagement gegeben…